Ruhezustand im Remote Desktop

Vorgehensweise

Während einer Remote Desktop Session, ist es nicht ohne weiteres möglich, das Remote Gerät in den Ruhezustand zu bringen. Vorausgesetzt der Auslagerungsdatei unter Vista verschieben, kann man dies jedoch mit folgenden Schritten erledigen:

Auf dem Remote Gerät die Kommandozeile öffnen:

  • Windows Symbol anklicken
  • folgendes in die Suchleiste eingeben
cmd
  • Folgendes in der Kommandozeile eingeben:
rundll32.exe powrprof.dll,SetSuspendState

Das Remote Gerät fährt nun in den Ruhezustand und die Remote Desktop Sitzung kann beendet werden.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
Drucken/exportieren
QR-Code
QR-Code Ruhezustand im Remote Desktop (erstellt für aktuelle Seite)