Registry Editor starten

  1. Klick auf den Startbutton
  2. Ausführen
  3. „regedit“ eingeben (ohne Anführungszeichen)
  4. Enter

Der Registry Editor startet nun. Bevor man nun Änderungen macht, ist es ratsam, eine Datensicherung anzulegen:

  1. Klick auf „Datei“
  2. „Exportieren“
  3. Eine Zieldatei angeben

Screenshot

Weiterführende Informationen

Hinweis

:!:

Für etwaige Schäden, die durch das Ändern der Registry entstanden sind, haftet nicht der Autor. Die Registry ist die zentrale Datenbank von Windows. Hier sollten nur Änderungen vorgenommen werden, wenn man wirklich weiß, was man macht.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
Drucken/exportieren
QR-Code
QR-Code Registry Editor starten (erstellt für aktuelle Seite)